Ärztlicher Befundbericht

Mit Ausnahme der Deutschen Rentenversicherung Rheinland und der Deutschen Rentenversicherung Westfalen ist dem Antrag ein ärztlicher Befundbericht des behandelnden Arztes beizufügen. Wenn Sie unsicher sind, welcher Rentenversicherungsträger zuständig ist, erstellen Sie bitte einen Befundbericht. Er wird bei der Antragsprüfung in jedem Fall beachtet.


Bitte füllen Sie den Vordruck zum Befundbericht vollständig aus und übersenden ihn gemeinsam mit der Abrechnung an den zuständigen Rentenversicherungsträger.

Reha-Verfahren - Befundberichte

Ausfüllhinweise zum Befundbericht

Informationen zum Erstellen eines ärztlichen Befundberichtes