Wahl einer Reha-Einrichtung

Ihre Patienten werden Sie vielleicht danach fragen, welche Reha-Einrichtung sie auswählen sollen bzw. welche Reha-Einrichtung Sie empfehlen. Bitte beachten Sie bei der Beratung Ihrer Patienten die folgenden Abschnitte und weisen Sie Ihre Patienten eventuell auch darauf hin:

Die Reha-Einrichtung wird nach der Grunderkrankung des Patienten durch die Rentenversicherung ausgewählt. Im Rahmen des Wunsch- und Wahlrechtes können Patienten eine Einrichtung vorschlagen. Da es aber hierüber hinausgehende Auswahlkriterien gibt, die die Rentenversicherung zu berücksichtigen hat, kann den Wünschen nicht immer gefolgt werden.

Wunsch- und Wahlrecht

Eine medizinische Indikation zu einer spezifischen Klimatherapie gibt es nur für wenige Ausnahmefälle (z. B. Mukoviszidose). Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wir diesbezügliche Wünsche nur in begrenztem Umfang erfüllen können.

Als grundsätzliche Voraussetzung für die Belegung einer Reha-Einrichtung durch die Deutsche Rentenversicherung muss die Einrichtung Vertragspartner der Rentenversicherung sein. Ist dieses nicht der Fall, kann die Einrichtung von der Rentenversicherung nicht belegt werden. Dies wird aus den Internet-Auftritten der Reha-Einrichtungen nicht immer sichtbar, kann aber gelegentlich auch Ursache für die Ablehnung einer gewünschten Reha-Einrichtung sein.